TECHNIK+ Klassen


WAS IST TECHNIK PLUS?

Die Technik+ Klassen sind im allgemeinen Unterrichte, die einen bestimmten Stil enthalten und damit eine gute tänzerische Basis aus den Grundstilen (Ballett, Contemporary oder Urban) voraussetzen. Bei den Klassen handelt es sich immer um OPEN LEVEL Classes, das bedeutet: Es sind keine Anfängerstunden, sondern das Niveau orientiert sich an einem angehobenen Durschnittsniveau der einzlenen Schüler. Zudem setzen wir für die Teilnahme in einer Technik+ Klasse voraus, dass du mindestens 2x wöchentlich, z.B. für Technik+ Jazz Dance, eine Ballett oder Contemporary Stunde, trainierst. Ob du diese zweite Stunde bei uns im iDanZz oder in einem anderen Studio trainierst ist nicht relevant. Damit saven wir allerdings ein deutlich höheres Niveau in den einzelnen TECHNIK+ Stunden. Natürlich kannst du aber als Neuling bei uns auch in einer Technik+ trainieren, indem du einfach von anfang an, eine Basis Klasse & eine Technik+ Klasse besuchst und buchst.

JAZZ

Seine Wurzeln hat der Stil ursprünglich in Afrika. Klingt komisch, ist aber so, denn früher wurde Jazz Dance zu Trommeln und erst später dann zur Jazzmusik getanzt, wovon letztendlich auch der Name abstammt. Heute wird der Stil aber häufig zu aktuellen Hits, Funk, Hip Hop oder lyrischer Musik getanzt und kann daher sehr unterschiedlich aussehen. Der Jazz Dance wurde mit Stilen wie Ballett und Modern vermixt, woraus sich die bekannten Fusions wie Modern Jazz, Lyrical Jazz oder Funky Jazz abbildeten und somit zu einem modernen Bühnentanz mit hohem Anspruch wurde. Typische Elemente sind vor allem Isolationen, Hüftbewegungen und kraftvolle Fuß- und Beinbewegungen. Auch hier ist die Klasse detailiert mit Warm-up, Stretching, Übungen für Muskulatur und Körperhaltung, Kombis durch den Raum und Choreographien aufgebaut.

FEMALE HIP HOP

Für die Female Technik+ Stunde setzen, wir eine fundierte Basic im Urban/Hip Hip Style voraus. Female Hip Hop ist der Urban Dance für unsere Ladie´s, denn hier erhalten zusätzlich zum Urban, die Stile wie z. B. VOGUEING, WAACKING oder auch COMMERCIAL POP einzug. Hymnen, wie von Beyoncé oder Nicki Minaj, stehen in dieser Klasse an der Tagesordnung. Somit verspricht die Class, Speed, Power und Ladylikness. Natürlich sind in der Class aber auch Gent´s gern gesehen ;)

DANCEHALL

Herzlich willkommen in der jamaikanischen Hype-Tanzkultur! Dancehall baut vor allem auf Reggae auf und hat große Ähnlichkeit mit Afro & Hip Hop. Wer hier denkt, dass er nur "twerkt" liegt leider falsch, denn die einzelnen Moves beruhen immer auf bestimmten Bezeichnungen und Bedeutungen und damit auf einer detailierten Technik. Eigentlich bezeichnet der Dancehall keine Stilrichtung, sondern die jamaikanische Musik, die in den Veranstaltungsorten der großen Tanzparties gespielt wurde. Sexy, hüftlastig und mit enormer Energie beschreibt den Tanzstil wahrscheinlich am besten, aber auch hier brauchen sich Männer nicht scheuen. Im Gegenteil, denn viele DancehallMoves stammen urspünglich von Männer ab ;)

Tanzkunstschule iDanZz

Bayer & Reißaus GbR

Aussiger Straße 11

93073 Neutraubling

 

Kontakt:

info@idanzz.com

09401 / 898 59 59