Das IDANZZ

Willkommen in der Schule für professionelles Tanztraining in Neutraubling. Nice, dass du da bist!


ABOUT

Die Geschichte des iDanZz beginnt, ganz nach dem Film - Klischee Nr.1, mit einer Lovestory ...

Im Jahr 2011 lernten sich die heutigen Schulleiter Ramona und Patrick bei einer Theaterproduktion kennen. Ramona war bereits seit Jahren im Profibusiness etabliert, Patrick hingegegen kam frisch aus seinem Tanzstudium und beide kannten sich daher nicht. Es folgt Klischee Nr.2 ... Natürlich tanzten sie bei dieser Produktion ein Duett, verliebten sich ineinander und gingen seitdem gemeinsame Wege, beruflich wie auch privat. Anschließend folgten viele gemeinsame und erfolgreiche Projekte, die ihnen einen tollen und weitverbreiteten Ruf als Tänzer und Pädagogen einbrachte. So weit so gut, Klischee Nr.3 ... "läuft"

 

2013 waren sie in ihren Spitzenzeiten an 17 Tanzschulen und diversen Produktionen gleichzeitig tätig und merkten dadurch immer mehr, wie sich durch die steigende Kommerzialisierung des Tanzes, aus eben plötzlich neu entstehenden Tanz"Sport"Arten oder auch dem "Boom" der Internet-Video-Plattformen, die Wahrnehmung der Schüler und Tanzenden verschiebt. Suggeriert wurde, dass alles schnell und ohne großen Aufwand funktioniert. Dadurch witterten die meisten Vereine und Schulen, das schnelle einfache Geld - "mehr Kommerz ergab weniger Ausgaben für Spezialisierung und dadruch mehr Ertrag. Ausgebildete Tänzer brauchte man dafür nicht, kosten viel zu viel und Ballett kann ja wohl jeder unterrichten, außerdem ist das doch alles das Gleiche wie Zum**, Showdance oder Hip Hop" - Alles was mit mehr Können und detailierterm Unterricht zu hat, war und ist nicht mehr so gefragt und wurde einfach in die Ecke zu den "Profis" oder den Ausbildungsschulen gestellt ... "läuft"

 

Was ist aber mit den Schülern, die aber genau diesen professionellen und kreativen Raum für ihr Tanztraining haben möchten und aber nicht direkt Profi - Bühnentänzer werden möchten? Die, die sich aber bewusst dieser Herausforderung stellen, so hart und andauernd zu trainieren, um die darstellende Kunst in all ihren Facetten anwenden zu können und eben nicht nur kurz eine "neue Schrittfolge" hingeklatscht bekommen wollen? - GENAU! es folgt: Klischee Nr.4 ...

 

Im Oktober 2013 eröffneten Ramona und Patrick das iDanZz in Neutraubling bei Regensburg und verschrieben sich damit genau diesen Schülern und dieser Intigrität des fundierten Unterrichts.  Die Möglichkeit zu bieten, den Tanz in das tägliche Leben zu intigrieren und zu zeigen, was die Kunstwelt ihnen gezeigt hat. Von sämtlichen Tanztechniken aus dem Klassischen Ballett, Contemporary und dem Urban Dance über Body conditioning, anatomisches Verständnis, Disziplin und Durchhaltvermögen, Freude und Spaß am Erarbeiten persönlicher kleiner und großen Erfolge bis hin zur Welt der Theaterbühne und europäischen Tanzhochburgen.

 

Dafür steht das iDanZz bis heute. Ein Saal auf 200qm, ein voller und effektiver Stundenplan, auschließlich diplomierte Tänzer & Tanzpädagogen als Lehrer, keine Massenabfertigung bei den Schülerzahlen, ZEIT für den Wachstum der Einzelnen und dabei hart aber herzlich im Training ... Klischee Nr.4 erfüllt "läuft"

TEAM - DIE JUNGEN KREATIVEN

PATRICK

Inhaber & Schulleitung

Dipl. Tanzpädagoge, Bühnentänzer & Choreograph (TAHK - Regensburg)

RAMONA

Inhaberin & Schulleitung

Dipl. Tanzpädagogin, Bühnentänzerin & Choreographin (IWANSON - München)


JASSI

Dipl. Bühnentänzerin & Choreographin (Basement Academy - Ingolstadt)

staatl. gepr. Physioterapeutin

TASHA

Dipl. Bühnentänzerin & Choreographin (Basement Academy - Ingolstadt)


PHILOSOPHIE

Die TKS iDanZz Philosophie ist einfach: Professionelles Tanztraining ist nicht nur für Profis, sondern für jeden der es erfahren will!

 

Ein professionelles Training bedeutet für uns, dass man jeden Einzelnen bei seinem Können und/oder Talent abholt und mit ihm, Step by Step über eine fundierte Basic, die nächsten Ziele findet, challenged und erreicht. Uns kommt es darauf an, wer du als Mensch bist und was der Tanz in dir persönlich wiederspiegelt. Jeder Körper ist unterschiedlich und daher ist es ungemein wichtig, dass wir auch jeden Schüler als individuelle Persönlichkeit sehen und fördern. Nicht jeder kann alles gleich, gleich gut, gleich schlecht oder gleich schnell. Das wissen wir, aber auch jeder Schüler muss das erst verstehen, um sich gesund und effektiv weiter zu entwickeln. Der Tanz hat kein typisches Ziel, wie einen Pokal oder eine Medallie. Er ist unendlich, zeitlos und nicht gerahmt, denn es geht immer noch besser, tiefer, weicher oder höher und es gibt immer den Einen, der es besser kann. Du und dein eigener persönlicher tänzerischer Wachstum ist das einzige langanhaltende Ziel.

 

Drucklose Leistung macht Spaß, daraus entseht Wachstum - aus Wachstum ensteht neue Leistung und neuer Spaß - irgendwann bleibt es ein Kreislauf!

UNSER ZUHAUSE

IM THEATER


KOMPETENZEN

Wir sind ein Team aus jungen und erfahrenen Künstlern, die den Tanz nicht als Sport, sondern als eine der wichtigsten und ausdrucksstärksten Kunstformen der heutigen Zeit sehen. Mit unserem Background als renommierte Tänzer und Pädagogen, die auf den nationalen und internationalen Bühnen ihre Erfahrungen sammeln durften und weiterhin sammeln werden, mit einem tollen Künstler-Netzwerk in und um Deutschland, setzen wir hohe Standarts für unseren Unterricht und für unsere Schüler. Wir pflegen eine positive Beziehung mit unseren Lehrern, Kollegen und Schülern und schaffen damit ein einladenes und offenes  Zuhause für Tänzer.

 

Zu unseren Erfolgen der letzen 3 Jahre zählen wir, 15 Schüler mit einer abgeschlossenen Vorausbildung, 4 Schüler mit Aufnahme zum Teilzeitstudium und 1 Schülerin mit Aufnahme zum Vollzeitstudium an Europas größter Ausbildungsschule.  Ausverkaufte Stadttheater-Säle und natürlich die Bennenung zur Berufs - und Ausbildungsvorbereitenden Bildungseinrichtung  für modernen Tanz durch die Regierung Oberpfalz.

PARTNERSHIPS




Tanzkunstschule iDanZz

Bayer & Reißaus GbR

Aussiger Straße 11

93073 Neutraubling

 

Kontakt:

info@idanzz.com

09401 / 898 59 59